Inside Passage von Haines nach Prince Rupert & Buckelwale / Humpback Whales [Alaska Marine Highway]

Nach der stornierten Inside Passage von Port Hardy (Vancouver Island) nach Prince Rupert (British Columbia) im Mai holen wir in den nächsten 38 Stunden unsere Inside Passage im August doch noch nach. Es geht mit der Malaspina (aktuell 1 x pro Woche immer mittwochs) von Haines (Alaska, Abfahrt 18:45 Uhr) mit zwei Übernachtungen bis Prince Rupert (Ankunft am übernächsten Tag um 14:45 Uhr). Kostenpunkt [ ... ] 

Weiterlesen

Kelso Dunes [California]

Unberührte Dünenkämme und schwarze Sandmuster

Auf die Kelso Dunes im Mojave National Preserve freuen wir uns beim diesmaligen Besuch ganz besonders, denn wir waren 2014 schon einmal hier. Das große Dünengebiet hatte uns imponiert und wegen seiner schwarzen Sandauflagen sehr gut gefallen, leider mussten wir mit Wolken und Regenwetter vorlieb nehmen. Heute hingegen ist uns die Sonne (meist) gewogen und wir können die feinsandigen Dünen mit [ ... ] 

Weiterlesen

Baja California Norte: Küste & Strände im Norden der Baja entlang Mex # 5 [Mexico]

Sea of Cortez: Entlang der nördlichen Ostküste der Baja California

Nach dem Grenzübertritt in Mexicali startet man auf der Landstraße Mex # 5 Richtung Süden an der Ostseite der Halbinsel Baja California (wer mehr zum Grenzübertritt sehen möchte, siehe unter „Praktische Reisetipps“).

San Felipe

Unser erster Kontakt mit der Sea of Cortez erfolgt am Strand von Pete‘s Camp leicht nördlich von San Felipe. Wider Erwarten liegt hier nirgendwo Müll herum, es herrscht [ ... ] 

Weiterlesen

Saline Valley Dunes [Death Valley National Park]

Saline Valley Sand Dunes - Saline Valley, Death Valley Nationalpark - Californien

Weiße Dünen

Die Saline Valley Dunes liegen im Herzen des Saline Valleys, das zum Death Valley National Park, California, gehört. Wer sie erreichen möchte, muss eine sehr lange Anfahrt über gut präparierte, aber sehr harte und ruppige Dirt Roads auf sich und sein Auto nehmen (4 x 4, High Clearance). Der Sand, aus dem die Saline Valley Dunes bestehen, ist sehr hell, bei entsprechendem Lichteinfall fast weiß. [ ... ] 

Weiterlesen

Eureka Dunes [Death Valley National Park]

Eureka Sand Dunes - Death Valley Nationalpark - California

Die höchsten Dünen Kaliforniens

Die Eureka Dunes liegen im Norden des Death Valley National Parks und vereinen zwei Superlative: Es sind die höchsten Dünen im Park und es sind die am wenigsten besuchten. Kein Wunder, um sie zu erreichen, muss man eine sehr weite Anfahrt von Big Pine oder dem Ubehebe Crater auf sich nehmen. Teile davon sind geteert, Teile Improved Dirt Roads, aber die letzten 10 Meilen beanspruchen Mensch und [ ... ] 

Weiterlesen

Alvord Desert: Weisser Salzsee [Oregon]

Weißer Salzsee – Alvord Desert & Lake

Die gleißend weißen Mineralienablagerungen oder reinen Salzschichten, die sich auf ausgetrockneten See-Betten ablagern, faszinieren immer und überall auf der Welt. Umso mehr, da sie rar gesät sind (z.B. Black Rock Desert, Bonneville Salt Flats, Great Salt Lake). Eine davon liegt mitten in Oregon in unbesiedelter Weite, in der der Mensch keine Rolle zu spielen scheint. Hans-Peter, der auf der [ ... ] 

Weiterlesen

Guadelupe Mountains National Park [Texas]

Guadelupe Mountains National Park

Wer gern wandert, ist im Guadelupe Mountains National Park, Texas, USA, sehr gut aufgehoben. Wer dagegen lieber vom Auto aus die Landschaft erkundet, wird im Guadelupe Mountains National Park wenig erleben, denn der Großteil ist unerschlossene Wilderness. Die diversen Hikes im Guadelupe National Park in den Canyons bringen den Besucher hingegen der Wüsten-Vegetation näher fernab von Alltagstrubel [ ... ] 

Weiterlesen

White Sands National Monument [New Mexico]

White Sands National Monument

Das White Sands National Monument, New Mexico, USA, nahe der Stadt Alamogordo, ist eines der absoluten Highlights für naturinteressierte Reisende in den USA, ein must-do-it. Die White Sands stellen eine Fläche weißer Sanddünen aus Gips (Selenit) unter Schutz, die wie Schneeberge wirken. Als Besucher im White Sands National Monument darf man überall frei auf den Dünen laufen und diese fantastische [ ... ] 

Weiterlesen

Lousiana’s Swamps [Louisiana]

Atchafalaya National Wildlife Refuge

Morgens stehen wir mit bester Laune auf, denn wir wachen direkt an einem breiten Wasserlauf auf, was Aussichten auf eine Kajaktour verspricht. Aber leider kommt es ganz anders, denn wir entdecken die Ursache dafür, warum uns National Wildlife Refuges immer so tierleer vorkommen. Hier wird abgeknallt, was das Zeug hält. Mitten im Gelände befindet sich ein privater Hunting Club mit einer Batterie [ ... ] 

Weiterlesen

Panhandle Beaches [Florida]

Grayton Beach State Park

Die gesamte Küste von Pensacola ist mit Ferienhäusern zugebaut. Ein Glück, dass es da die State Parks gibts, die wie der Grayton Beach S.P. einen Teil der Beaches für die Allgemeinheit offen hält. Denn die Strände sind der Hammer! Schneeweißer Sand, kein Müll. Das Meer türkisgrün, die Brandung weiß. Ein intensives Farbenspiel fast wie in der Karibik. Nur die Temperaturen passen nicht: [ ... ] 

Weiterlesen