Schwarzbären / Black Bears in Canada [divers]

Schwarzbären-Familie # 56 bis 58

Eine Schwarzbären-Mutter mit zwei diesjährigen Jungen tut uns am hellichten Tag gegen 11 Uhr den großen Gefallen, auf den breiten, gemähten Flanken des Alaska Highways zu weiden. Glücklicherweise herrscht um diese Jahreszeit sehr wenig Verkehr, so dass nur einzelne der wenigen Autos die kleine Familie bei ihrem Tun unterbricht. Die beiden propperen Kleinen sind zwar sehr aufmerksam, flüchten [ ... ] 

Weiterlesen

Caribou [Muncho Lake Provincial Park]

Das erste Caribou, das wir im Stone Mountain Provincial Park sehen, kommt uns verloren und einsam vor. Denn das junge, sehr dünne Mädchen mit hervorstechenden Rippen knabbert feinen Kies von einer Parkfläche ohne dass ein anderes Caribou in der Nähe wäre. Am Nachmittag sehen wir am gleichen Pullout eine ältere Caribou-Dame, die gleiches tut. Und kurz darauf zwei, ebenfalls weibliche Caribous, [ ... ] 

Weiterlesen

Samuel Glacier [Tatshenshini-Alsek Provincial Park]

Moderate Tageswanderungen sind rar im Hohen Norden und so sind wir ganz angetan vom Tipp einer jungen Rangerin, wir sollten doch zum Samuel Glacier wandern. Dieser liegt nicht mehr im Kluane National Park (Yukon), sondern im Tatshenshini-Alsek Provincial Park (British Columbia). Eine ausführliche Trail-Beschreibung am Trailhead verleitet uns dazu, die Räder aufzubauen, zumal der Pfad mit aufgebrachtem [ ... ] 

Weiterlesen

Arctic Ground Squirrels [Samuel Glacier]

Flugkünstler am Copper River

Auf der Hike & Bike Tour vom Haines Highway zum Samuel Glacier (gut 10 km einfache Strecke) schallen uns von allen Seiten die Warnrufe der Arctic Ground Squirrels entgegen, je weiter wir ins Tal hineinlaufen, umso öfter. Die kleinen Nager sind den Prairie Dogs aus den Lower-48-States zum Verwechseln ähnlich, sie leben aber eher in Familienverbänden und nicht in großen „Städten“ zusammen. [ ... ] 

Weiterlesen

Luchs – Lynx & Wolf – Wolve [British Columbia, Yukon]

Ein Luchs ist mehr Glück als man verdient

Es ist kaum zu glauben: Wir campieren tagsüber am Surprise Lake auf der Recreational Site und blicken aus dem Fenster unserer Wohnkabine, als ein Eichhörnchen draußen schrille Warnrufe ausstößt: Neben uns sitzt ein Luchs! Keine 10 m von entfernt! 16:42 Uhr. Er schaut uns genauso neugierig an wie wir ihn. Mit dem Unterschied, dass er mit seinen neckischen Pinseln an den Ohren wackeln kann, – [ ... ] 

Weiterlesen

Schwarzbären – Black Bears entlang des Alaska Highways [British Columbia]

Auf Nebenstrecken grasen Schwarzbären im Löwenzahn

Im Frühjahr gleichen Schwarzbären eher Kühen, da sie an den offenen, sonnigen Straßenbanketten den blühenden Löwenzahn mit Genuss abweiden und sich dadurch auch von durchfahrenden Touristen wie uns in den Abendstunden beobachten lassen.

Schwärzbär # 39 a.k.a. Das Blumenmädchen

Bei der jungen Schwarzbärin # 39 beweisen Mensch und Tier viel Geduld. Über eine Stunde gewöhnt sich das vermutlich 3-4 jährige Mädchen so an uns, dass [ ... ] 

Weiterlesen

Rot-Füchse [British Columbia]

8.000 km von Europa entfernt erleben auch wir nach 48 Jahren Rotfüchse und ihr Familienleben

Rotfüchse gibt es auch in Deutschland, wenn man sie nicht gerade vergiftet oder erschießt, aber zu Gesicht bekommt man die wunderschönen, scheu gemachten, intelligenten Tiere eigentlich nie. Umso erfreuter sind wir, in Canada der heimischen Tierart endlich einmal zu kommen.

Link/s zu den besten Fotos, Infos und Beschreibungen zum Rotfuchs, British Columbia, pdf.-Datei: [ ... ] 

Weiterlesen

Schwarzbären – Black Bears entlang des Cassier Highways [British Columbia]

Abendliche Wildlife-Drives bringen uns den Schwarzbären näher

Von Mitte Mai bis Mitte Juni zeigen sich Schwarzbären entlang der Highways aus zwei Gründen. Entweder, sie spekulieren auf den blühenden Löwenzahn, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch Zucker und Nährstoffe bietet. Oder sie sind auf Brautschau, denn die pelzigen Gesellen haben von Mitte Mai bis Mitte Juni Paarungszeit. Wir haben Glück und sehen alle möglichen Konstellationen von der Familie [ ... ] 

Weiterlesen

Lakes & Landscapes (Aerial Views) entlang Cassier Highway: Boya Lake, Cook Lake, Good Hope Lake, Mud Lake, Edontenajon Lake etc. [British Columbia]

Seenlandschaften aus der Vogel-Perspektive

Entlang des Stewart-Cassier Highway‘ durch British Columbia reihen sich unzählige Seen und Sumpfgebiete, die aus Augenhöhe oft nur schwer zu erfassen sind durch den dichten Wald, der die Trasse begleitet. Deshalb packen wir vermehrt die Drohne aus und lassen sie unser Auge sein, das die unberührt wirkenden Landschaften mit weitem Blick erfasst.

AUS DER LUFT: Seenlandschaften am Cassiar [ ... ] 

Weiterlesen

Biber – Beaver [British Columbia]

Biber in ihrem Element – und außerhalb

Biber-Burgen sieht man im Grunde in jedem Teich und in jedem Sumpfgebiet entlang des Cassier Highways, nebst der oft 1 m hohen Biber-Dämme, doch die Erbauer machen sich rar, da sie tagsüber ruhen. Ein abendlicher Wildlife-Drive bringt uns den Architekten ein Stück näher. Nach 20 Uhr schwimmt einer mit Zweig im Mund recht gelassen zu seiner Biberburg und taucht ab: 3 Minuten Biber-Beobachtung. [ ... ] 

Weiterlesen