Mono Lake: South Tufa, Sand Tufa & Panum Crater [California]

Quell-Schlote

Der Mono Lake am Fuße der Sierra Nevada und der Tioga Road, zählt für uns zu den spannendsten Naturräumen in ganz Nordamerika! Deshalb sind wir dieses Jahr nicht zum ersten Mal da – und wieder vollauf begeistert!

Links zu den besten Fotos, Infos und Beschreibungen zum Mono Lake (USA, California):
beitrag_mono_lake_south_sand_tufa

South Tufa

Eine der vorrangigen Attraktionen sind die „South Tufa“, [ ... ] 

Weiterlesen

Long Valley: Mammoth Lakes Hot Spring [California]

Baden im Schnee

Östlich von Mammoth Lakes in Central California liegt ein riesiges Kraterbecken, das Long Valley. Unterirdische Magmakammern heizen das Grundwasser auf und schicken es an wenigen Stellen an die Oberfläche.

Links zu den besten Fotos, Infos und Beschreibungen zu den Hot Springs bei Mammoth Lakes (USA, California):
beitrag_mammoth_hot_springs_1
beitrag_mammoth_hot_springs_2

Hot Creek

Wie am Firehole River im [ ... ] 

Weiterlesen

Metate & Mano Arch im Devil’s Garden [Utah]

Zwei auf einen Streich

Die beiden Gesteinsbögen liegen im Gebiet des „Devil‘s Garden“ an der Hole-in-the-rock Road im Grand Staircase Escalante National Monument. Der Metate Arch ist der eindeutige attraktviere von beiden, da er älter und sein Spann bereits schön dünn und elegant ist. Der Mano Arch ist eher vom Typ „dick“ und schwerer einsehbar. Beide sind zwischen den Felsgnomen des Devil‘s Garden nicht [ ... ] 

Weiterlesen

Factory Butte [Utah]

Von allen Seiten eine Wucht

Um den Long Dong Silver, eine hohe, schlanke Gesteinsnadel (Spire / Hoodoo) aus schwarzem Gestein, im Blue Valley bei Caineville zu erreichen, parkt man in Caineville einfach am Straßenrand in der Nähe der Naturstein-Ruine. Das Garmin gibt querfeldein die grobe Richtung über staubtrockene, graue Badlands an. Bereits vor Erreichen des Long Dong Silver‘ ragt linker Hand ein ähnlicher Spire in [ ... ] 

Weiterlesen

Cathedral Valley – Capitol Reef National Park [Utah]

Cathedral Valley

Durch das Cathedral Valley führt eine rund 55 Meilen lange Dirt Raod, die über weite Strecken Hartnet Road genannt wird. Auf der Fahrt passiert man das Lower und Upper Cathedral Valley sowie die South Desert, zu denen jeweils kurze Trails als Overlooks führen. Nachdem wir den Loop vor einigen Jahren an einem Tag gefahren sind, was viel zu kurz ist, nehmen wir uns diesmal knapp 3 Tage Zeit, siehe [ ... ] 

Weiterlesen

Crystal Geyser [Utah]

Wasser- statt Ölfontäne

2018 finden wir den Crystal Geyser bei Green River und am Green River (STadt & Fluss) zu unserer großen Freude wieder Wasser spuckend vor. Bei unserem letzten Besuch 2014 waren die Terrassen vollkommen ausgetrocknet, ein sehr trauriges Bild! Aktuell aber wird ein großer Teil des Abhangs zum Green River hinab wieder mit kalkhaltigem Wasser überspült, die Travertin-Terrassen wachsen, wunderbar. [ ... ] 

Weiterlesen

Fisher Towers [Utah]

Ein Kletterparadies für Bodenständige

Die Fisher Towers am Colorado Riverway (Highway # 128) sind ein Muss für alle, die Moabs Naturlandschaften in ihrer ganzen Bandbreite kennenlernen wollen. Es handelt sich um wenige Meter dünne, aber hunderte von Metern hohe Felswände aus schokoladenbraunem Gestein, deren Enden mit felslichen Figuren gekrönt sind. Ein 2,2 Meilen langer, sehr abwechslungsreicher, nicht ganz einfacher, aber mit [ ... ] 

Weiterlesen

Around Abiquiu: Plaza Bianca – Ghost Ranch – Chimney Rock – Talus Arch Badlands – Rio Chama [New Mexico]

Around Abiquiu: Plaza Bianca – Ghost Ranch – Chimney Rock – Talus Arch Badlands – Rio Chama

Nördlich der Valles Caldera gelegen, einem Supervulkan, wurden die Landschaften New Mexicos mit hunderte Meter dicken Asche- und Lavaschichten überzogen, Sumpfflächen wechselten sich je nach Klimaphase mit Sanddünen oder Gewässern ab. Die Überreste jeder erdgeschichtlichen Epoche lagerten sich als klar definierte Gesteinsschichten ab. An Hangkanten und in Flusstälern wird diese geologische [ ... ] 

Weiterlesen

Badlands im San Juan Basin: Bisti – Valley of Dreams – Fossil Forest – King of Wings [New Mexico]

Badlands im San Juan Basin

Badlands (weil nicht für Vieh, Wald oder Getreide nutzbar) sind für Reisende wie uns Goodlands, abwechslungsreiche Landschaften mit einer nahezu unendlichen Formenvielfalt, in der man die Erdgeschichte live erleben kann. Hier tummeln sich Felsfiguren, Gesteinsnadeln, Fossilien und wahre Mondlandschaften aus Lehm, Kohle, Asche und versteinerten Sanddünen. Ein Eldorado für Naturentdecker.

Valley of Dreams

Großer [ ... ] 

Weiterlesen

Cliff Dwellings & Pueblos & Missions [New Mexico]

Cliff Dwellings & Pueblos & Missions

Vor und parallel zu den Menschen, die wir in Europa als „Indianer“ zusammenfassen, siedelten andere Völker in den USA. Die Nomaden unter ihnen haben aber so gut wie keine Zeugnisse ihrer Lebensweise hinterlassen, denn Behausungen aus Fell, Holz oder Stroh verrotten rasch. Diejenigen, die sich für eine, zumindest zeitweise, sesshafte Lebensweise entschieden haben, bauten ihre „Kleinstädte“ [ ... ] 

Weiterlesen