Crystal Geyser [Utah]

Wasser- statt Ölfontäne

2018 finden wir den Crystal Geyser bei Green River und am Green River (STadt & Fluss) zu unserer großen Freude wieder Wasser spuckend vor. Bei unserem letzten Besuch 2014 waren die Terrassen vollkommen ausgetrocknet, ein sehr trauriges Bild! Aktuell aber wird ein großer Teil des Abhangs zum Green River hinab wieder mit kalkhaltigem Wasser überspült, die Travertin-Terrassen wachsen, wunderbar. [ ... ] 

Weiterlesen

Part # 2: Fall Color in Colorado [Colorado]

Owl Creek Pass – Ouray County Roads # 5, #7, #9 – Ohio Pass – Cerro Summit & Big Cimarron Road – Dolores River Road – Last Dollar Road [Telluride]

Owl Creek Pass, Ridgway [Fall Color]

Die dem Örtchen Ridgway (ohne „e“) zugewandte Seite des Owl Creek Pass‘ steht auf unserer persönlichen Favoriten-Liste in Sachen Herbstfärbung auf Platz Nummer 2 (nach dem Kebler Pass). Die Rundum-Sicht vom „Vista Point“ ist einfach genial, indem sie ein Panorama der Farben inklusive schroffer Bergkämme vor dem Betrachter ausbreitet. Links zu den besten Fotos, Infos [ ... ] 

Weiterlesen

Geyser Spring & Rico Hot Spring [Colorado]

Geyser & Rico Hot Spring

Nur wenige, natürliche Heiße Quellen in Colorado sind „undeveloped“, d.h. nicht im Besitz von Privatpersonen, die sie als Resort ausgebaut haben und vermarkten. Die Geyser Spring im Tal des Dolores River bei Dunton ist der einzige Geysir Colorado und zugleich eine Warm Spring mit irre türkisfarbenem Wasser. Für die Rico Hot Spring hat die benachbarte Minen-Gesellschaft vor vielen Jahrzehnten [ ... ] 

Weiterlesen

Maroon Bells & Lake [Colorado]

Fall Color Reflections

An dieser Location bei Aspen sind wir Wiederholungstäter und 2018 zum dritten Mal vor Ort. Diesmal erwischen wir den Peak der Herbstfärbung, top. Der ganze Rest aber ist schlechter als 2010 und 2014, da der Wasserstand des Maroon Lakes extrem niedrig und die Wasseroberfläche aufgewühlt ist. Wir sind vor Sunrise mit hunderten anderen da und haben später sogar noch das Glück, eine völlig glatte [ ... ] 

Weiterlesen

Geyser Spring & Rico Hot Spring [Colorado]

Geyser & Rico Hot Spring

Nur wenige, natürliche Heiße Quellen in Colorado sind „undeveloped“, d.h. nicht im Besitz von Privatpersonen, die sie als Resort ausgebaut haben und vermarkten. Die Geyser Spring im Tal des Dolores River bei Dunton ist der einzige Geysir Colorado und zugleich eine Warm Spring mit irre türkisfarbenem Wasser. Für die Rico Hot Spring hat die benachbarte Minen-Gesellschaft vor vielen Jahrzehnten [ ... ] 

Weiterlesen

The Subway und North Pole [Zion National Park]

The Subway - Zion Nationalpark - Utah

Für die Wanderung zur Subway im Zion National Park benötigt man ein Permit, eine Tageserlaubnis, die im Visitor Center ausgestellt wird. Das tägliche Besucherlimit ist zu unserer herbstlichen Reisezeit in der Regel nicht ausgeschöpft. In der Nacht vor der Wanderung zur Subway übernachten wir am Squirrel Canyon Trailhead nahe Hildale. Als Abkürzung in den Zion National Park hat sich H.P. die [ ... ] 

Weiterlesen

Saline Valley Dunes [Death Valley National Park]

Saline Valley Sand Dunes - Saline Valley, Death Valley Nationalpark - Californien

Wir sind vor Aufregung schon früh wach, denn heute geht’s ins Saline Valley, das seit drei Jahren ganz oben auf unserer Wunschliste steht. Wegen bisher miserabler road conditions im Death Valley National Park haben wir jedoch bislang stets Abstand davon genommen. Wir setzen den Camper ab und sitzen um 9 Uhr im weich gefederten Dodge (entlüftete Airbags) Richtung Saline Valley. Bis ca. 12:00 [ ... ] 

Weiterlesen

Vermilion Arch

Vermilion Arch - Vermilion Cliffs National Monument, Arizona

Lage

Der Vermilion Arch liegt an der südlichen Housrockvalley Road im Vermillion Cliffs National Monument. Für die Wanderung ist kein Permit notwendig. Nach der Abzweigung von der Houserockvalley Road wurde die Jeep Road auch für unseren Dodge rasch zu schlecht und wir sind das letzte Stückchen gelaufen.

Unsere Bewertung

Attraktivität: **
Foto-Optionen: **
Aufwand: ***

Anfahrt

leicht, 2 WD, Grants: ca 25 mi

Wanderung

schwer, 1,5-2 [ ... ] 

Weiterlesen

Coyote Buttes North [The Wave, Second Wave, Top Rock]

The Wave - Coyote Buttes North, Paria Canyon - Vermilion Cliffs Wilderness, Arizona

Schwer begehrt: Nur mit Permit

Am Donnerstag, den 28.10. ist DER GROSSE TAG: der Permit-Day für die Coyote Buttes North inklusive der berühmten Wave! Schon im Juni, am letzten Tag des Monats, sitzen wir zu Hause am PC und rufen die BLM-Seite mit der Lotterie für die Wave-Permits auf. Wir tragen uns gegen Gebühr an unseren Wunschterminen ein – und haben Glück. Wir werden gezogen und erhalten zwei Tagestickets, die uns nach [ ... ] 

Weiterlesen