2020 Mexico

Mit Beginn des neuen Jahres reisen wir nach Mexiko Mainland ein und beenden damit eine Decade des Reisens in den USA mit insgesamt 1001 Tagen (kein Witz!) auf dem nordamerikanischen Kontinent, auf diverse Touren verteilt (2010-2014 im Camper, 2017-2019 im Expeditionsmobil). Unsere erste Station in Mexico bringt uns in die Sierra Madre Occidental in die Barrances del Cobre, einem Labyrinth tief eingeschnittener Kupfer / Copper Canyons. Wir machen in wenigen Tagen viel Strecke, bis wir die Küste bei Mazatlan erreichen, die wir bis Puerto Vallarta abfahren, um Strände und Pazifikküste zu erkunden. Danach geht es zurück ins Landesinnere zu den Kolonialstädten wie San Miguel de Allende und nördlich um die Metropole Mexico City herum.

Reiseroute

Bedienung

Suchen Sie Ihre Gegend aus und zoomen Sie in der Karte bis zu Strassenansicht, um unsere Route im Detail zu sehen.
Ein Klick auf das campingcar_1 2020 MexicoSymbol öffnet Ihnen den Link zu unserem Übernachtungsplatz mit weiteren Informationen zur Tagesetappe

Frühjahrsroute:

Zeitraum: 3. Januar 2020 bis
Strecke: 4369 km
Bundesstaaten USA: Chihuahua (9 Tage, 1493 km)
Durango (3 Tage, 605 km)
Sinaloa (2 Tage, 339 km)
Nayarit (6 Tage, 379 km)
Jalisco (4,5 Tage, 439 km)
Colima (1 Tag, 184 km)
Michoacan (11,5 Tage, 784 km)
Guanujuato (3 Tage, 146 km)
Highlights: Die tiefen Täler des Kupfer Canyons
Schöne Strände an der Küste von Sinaloa, Nayarit, Jalisco
Die Nashornpelikane des Lago Chapala
Millionen von Monarchfaltern in der Sierra Chingua