Wyoming [USA]: Attraktionen und Highlights in Wyoming

Wyoming für Naturliebhaber

Als direkter Nachbar des jagdwütigen Montanas präsentiert sich Wyoming dem Reisenden als Wildtier freundlich. Hier breiten sich auch außerhalb der Schutzgebiete Parairie Dog Towns (Präriehunde) auf privatem Farmland und Firmengeländen aus. Pronghorns (Gabelantilopen) dürfen allenthalben weiden und die Trinkwasser-Reservoirs ebenso mitnutzen wie die Weidegründe. Wir sehen so viele Gabelantilopen [ ... ] 

Weiterlesen

Sand Creek Natural Area [Wyoming]

Wyoming’s Utah

Die Sand Creek Natural Area ist ein bislang sehr selten besuchtes, geologisches Kleinod mit Verwitterungsformen in Wyoming, einsam gelegen und voller Überraschungen. Es ist nicht ganz klar, wo public land aufhört und private land beginnt, aber die Area ist so abgelegen, dass man sie u.E. intensiv erkunden kann.

Links zu den besten Fotos, Infos und Beschreibungen zur Sand [ ... ] 

Weiterlesen

Prairie Dogs / Präriehunde [South Dakota / Wyoming]

Präriehunde (Prairie Dogs) & Burrowing Owl

Mit Hunden haben die kleinen Nager namens Prarie Dogs von etwa Rattengröße nichts gemeinsam, außer vielleicht den Warnruf, der sich sehr entfernt wie ein Bellen anhört, eigentlich aber einem „Uhihi“ gleicht. Ihr Verhalten, sich auf den Hinterfüßen aufzurichten oder auf dem Po zu sitzen, macht sie einfach hinreißend possierlich. Vor allem dann, wenn sie ihre Nahrung in die kleinen Pfoten [ ... ] 

Weiterlesen

Coyote [South Dakota / Wyoming]

Coyoten (Coyote)

Für Naturbeobachter sind Coyoten dankbare Raubtiere, denn sie jagen tagsüber und nicht in der Dämmerung oder nachts wie Wölfe oder so unsichtbar wie Berglöwen. Mit einem fröhlichen und einem weinenden Auge beobachten wir die trickreiche Jadg-Technik eines Coyoten im Wind Cave National Park, an dessen Ende der Tod eines Präriehundes steht. Des einen Tod sichert das Überleben des Anderen, [ ... ] 

Weiterlesen

Bison / Buffalo [South Dakota / Wyoming]

Bison (Buffalo)

Eigentlich sind es nur Kühe, aber trotzdem geht von Bisons eine tiefe Faszination aus, weil ihnen noch immer die Wildheit der amerikanischen Prärien anhaftet. Diese gibt es zwar nur noch als Fleckenteppich inmitten der heutigen Agrarlandschaft, aber immerhin dürfen sich wieder rund 500.000 Bisons von Short Grass und Tall Grass ernähren. Ihre gemanagte Haltung in den Schutzgebieten wie dem Custer [ ... ] 

Weiterlesen

Bighorn Sheep / Dickhornschafe [South Dakota / Wyoming]

Dickhornschafe (Bighorn Sheep)

Warum die Zoologen sie zu den „Schafen“ zählen, wird wohl seine wissenschaftlich fundierten Gründe haben. Uns erinnern die Bighorn Sheep mehr an Ziegen. Wie dem auch sein, wir sehen im Badlands National Park 25 % des Parkbestandes an einem einzigen Tag! Denn sie zupfen jetzt im trockenen Spätsommer mit Vorliebe das etwas grünere, weil feuchtere Gras entlang der Straßen und lassen sich dabei [ ... ] 

Weiterlesen

Yellowstone National Park: Heiße Quellen, Geysire & Fumarolen / Thermal Features [Wyoming]

Yellowstone‘s Thermal Features: Hot Springs, Geysers, Fumaroles

Backcountry Basins: Sentinel & Imperial Meadows, Imperial & Spray Geyser

Auch als Wiederholungstäter kommen wir nicht umhin, auch die etwas weiter in der Backcountry liegenden Basins, in denen sich die Thermal Features versammeln, im Yellowstone National Park zu besuchen. Besonders begeistern uns die Hot Springs der Sentinel & Imperial Meadows sowie der Imperial Geyser in der Backcountry mit ihren leuchtenden Farben und verrückten Formen.

Links zu den besten [ ... ] 

Weiterlesen

Yellowstone National Park: Wildlife / Bison, Pronghorn, Wapiti [Wyoming]

Bison-Herden im Yellowstone National Park

Wenn auf eine Spezies im Yellowstone National Park Verlass ist, dann auf die Bisons. Sie halten sich in großen Herden von +150 Tieren vor allem im Lamar und Hayden Valley auf. Aber auch in den Meadows des Fountain Flat Drive halten sich nicht nur einzelgängerische Bison-Bullen auf, sondern auch große Gruppen der Kühe mit ihren Kälbern. Wir lieben diese stämmigen, aufs Wesentliche vereinfachten [ ... ] 

Weiterlesen

Grand Teton National Park aus anderen Perspektiven [Wyoming]

Grand Tetons von allen Seiten

Die meisten USA-Reisenden kennen die Tetons im Grand Teton National Park nördlich von Jackson von der Ostseite her, wo sie quasi abrupt aus den Ebenen ragen. Doch neben dieser, zweifelsohne imposanten Kulisse, domnieren die Tetons die Landschaft Idahos und Wyomings auch aus anderen Blickrichtungen. Von Osten her bieten ausgedehnte Getreidefelder, die im Spätsommer goldgelb schimmern, einen perfekten [ ... ] 

Weiterlesen

Dunanda Falls [Yellowstone National Park]

Dunanda Falls - Yellowstone - Bechler Area - Wyoming

Wir verlassen den Yellowstone National Park, aber nur, um sogleich wieder in ihn hineinzufahren! Über West Yellowstone fahren wir zur Bechler Area in die von Besuchern zu 99,9% ignorierte, linke untere Ecke des Yellowstone National Parks, die man entweder sehr holprig über die Grassy Lake Road von Osten her oder wie wir aus Idaho über Ashton von Westen her erreicht. Die 26 Meilen Gravel Road [ ... ] 

Weiterlesen