California [USA]: Attraktionen und Highlights in California’s Natur

California ist ein Chamäleon

Der Küsten-Bundesstaat Kalifornien ist als „overcrowded“ verrufen. Einerseits zu recht, denn die Küstenregion ist, mit Ausnahme der spektakulären Steilküste am Highway # 1 am Big Sur dicht besiedelt, für Overlander kein einfaches Terrain. Wir stürzen uns trotzdem ins Getümmel, um Seelöwen-Kolonien, gewichtige See-Elefanten und niedliche See-Otter beobachten zu können. Auf der anderen [ ... ] 

Weiterlesen

Waterfalls of North America / Wasserfälle in den USA

Ousel Falls - Gallatin National Forest, Big Sky, Montana

254 Wasserfälle in Nordamerika

Wasserfälle findet man nahezu überall, in den USA allerdings stellenweise überaus reichlich! Die Bundesstaaten Washington und Oregon quillen nachgerade über vor Wasserfällen, über 250 können wir in wenigen Wochen „sammeln“. Und das mitunter in Klimaregionen, in denen man gar keine Wasserfälle erwarten würde. In den trockenen Halbwüsten Utahs beispielsweise begeistern Wasserfälle wanderlustige [ ... ] 

Weiterlesen

Grenze USA – Mexico / Mexiko in Mexicali & Fahrt auf der Straße Mex # 5 [Baja California Norte]

Einreise Mexico / Mexiko (Baja California) über Mexicali und Weiterfahrt auf der Landstraße / Carretera # 5 auf der Ostseite an der Sea of Cortez

Wir wählen in Calexico den östlich gelegenen Grenzübergang, an dem alle Commercial Trucks abgefertigt werden, da man hier auch gleich das Wohnmobil temporär importieren kann. Anfahrt nach Süden auf der CA-7 zur Grenze, dem Hinweis für „cars“ nach rechts folgen, die beiden Spuren links sind für Commercial Trucks. Auf der rechten Spur bleiben und zu „Autodeclaration“ fahren. Die beiden [ ... ] 

Weiterlesen

Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA

Natürlich heiße Quellen: Natur-Juwelen mit Heilwirkung

Hot Springs, im Erdreich erwärmte Süßwasser-Quellen sind Geschenke der Natur. Wir versuchen sie auf unseren Reisen, wann immer möglich, zu finden und ein entspannendes, heilendes Bad in dem wertvollen, oft mineralreichen Nass zu nehmen. Über 160 solcher Natur-Juwelen durften wir bis dato erleben, einfach herrlich. Leider sind diese seltenen Phänomene der Natur zerbrechlich. Werden sie von [ ... ] 

Weiterlesen

2018 USA – Teil 2

Wir starten in Las Vegas und fahren in 4 Tagen bis Portland. Hier beginnt der zweite Teil unserer Reise 2018 durch den Nordosten der USA.
Im Herbst queren wir Colorado passend zur einzigartigen Herbstfärbung um anschließend in Utah ausgiebig zu wandern und die besten Campingspots im Südwesten zu genießen.
Dann geht es durch das einsame Great Basin nach Kalifornien, wo wie wunderschöne [ ... ] 

Weiterlesen

Nr. 27: How is it going

Night Sky

Stolz präsentieren wir Euch unsere ersten Night Sky Shots. Noch weit weg von perfekt, aber der Anfang ist gemacht, wir haben die ersten Aufnahme mit Schärfe hinbekommen, nachdem die ersten Versuche völlig unscharf geraten sind. Tatzeit für Sternen-Fotos ist aktuell ab 21 Uhr bei Neumond, je Bild belichten wir 8-15 Minuten. Das dauert also gut 1 h bei minus 8 °C für 4-5 Stück … Die Fotos [ ... ] 

Weiterlesen

Zwischenstand: Erfahrungsbericht zum Expeditionsmobil nach 270 Nutzungstagen (Iveco + Exploryx)

Ein erster Erfahrungsbericht nach 50.000 Kilometern

Nach 53000 km und 270 Nutzungstagen möchten wir einen ersten Zwischenstand zu unserem Iveco Daily 4 x 4 (Baujahr 2015, Euro 6) und der Exploryx-Kabine (www.exploryx.de) wagen.

Das Wichtigste zuerst: Wir sind mit beiden sehr zufrieden! Und wir gelten gemeinhin als kritische Menschen: „Nicht geschimpft, ist schon gelobt.“ Vor allem von der Ausbau-Qualität der Kabine sind wir mit jedem Tag mehr [ ... ] 

Weiterlesen

Nr. 26: How is it going

Glück gehabt…

… dass unser Expeditionsmobil Willy noch nicht so aussieht wie das Überbleibsel der Uranium-Minen-Aktivität im San Rafael Swell oder an einer Quelle im Capitol Reef National Park.

Goblins

Das Goblin Valley (Utah State Park) mit seinen „Gnomen“ aus Stein ist eine Märchenwelt, die die Fantasie anregt, im Sonnenlicht genauso wie bei untergehender Sonne. Man kann, so lange die Neugier reicht, zwischen [ ... ] 

Weiterlesen

Nr. 25: How is it going

Inspektion

Willy hat die 50.000 km Marke genkackt. Um Problemen aus dem Weg zu gehen, entscheiden wir uns in Moab für eine Inspektion, denn wenn sich eine Stadt mit Offroad-Vehicles auskennt, dann Moab. Und tatsächlich kennt sich der Mechaniker gut aus, entdeckt keine akuten Mängel. Irgendwann werden wir Dichtungen am Schaltgetriebe wechseln müssen, die Bremsbeläge sind zur Hälfte runter und er ersetzt [ ... ] 

Weiterlesen

Nr. 24: How is it going

Wie im Wilden Westen

Südlich des Städchens Moab bieten die Canyonlands großartige Landschaften aus rotbraunem Fels mit Tafelbergen, Hügeln (Buttes), Felsspitzen (Needles) und tiefen Canyons (San Juan River, Green River, Colorado River). Dank unseres Wohnmobils Willy und allem an Bord, was man fürs alltägliche Überleben braucht, können wir inmitten dieser Szenen Quartier beziehen wie einem Western, die Kulissen [ ... ] 

Weiterlesen