Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California

Natürlich heiße Quellen: Natur-Juwelen mit Heilwirkung

Hot Springs, im Erdreich erwärmte Süßwasser-Quellen sind Geschenke der Natur. Wir versuchen sie auf unseren Reisen, wann immer möglich, zu finden und ein entspannendes, heilendes Bad in dem wertvollen, oft mineralreichen Nass zu nehmen. 180 solcher Natur-Juwelen durften wir bis dato erleben, einfach herrlich. Leider sind diese seltenen Phänomene der Natur zerbrechlich. Werden sie von rücksichtslosen Menschen heimgesucht, sind sie im Handumdrehen zerstört. Deshalb halten wir uns mit konkreten Location-Angaben eher bedeckt, damit sie nicht in falsche Hände geraten. Mit Hilfe der folgenden Map und Tabelle kann jedoch jeder, der ein echtes Interesse an diesen Kleinoden hat, einfach weiter recherchieren.

Bedienung

Suchen Sie Ihre Gegend aus und zoomen Sie in der Karte bis zur Strassenansicht, um die Lage im Detail zu sehen.
Ein Klick auf das Symbol öffnet eine Übersicht mit weiteren Informationen zur Hot Spring.

Die Farben der Symbole drücken unsere subjektive Bewertung aus:

rot: 5 Sterne, absolut top
orange: 4 Sterne, super
gelb: 3 Sterne, auf jeden Fall ein Bad wert
grün: 2 Sterne, ok, aber mit Einschränkungen
blau: 1 Stern, nicht empfehlenswert

Unsere Top Liste natürlicher Hot Springs

 Spring GPS Staat Ort

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Tecopa Mud Bath – Tecopa, California
N35° 53′ 04.3″ W116° 13′ 51.9″ California Tecopa

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Saline Valley Hot Springs –  Death Valley National Park, California
N36° 48′ 20.8″ W117° 46′ 23.0″ California Lone Pine

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Goldbug Hot Springs – Salmon River, Idaho
N44° 54′ 19.1″ W113° 55′ 46.6″ Idaho Salmon

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Kirkham Hot Springs – South Fork Payette River, Boise National Forest, Lowman, Idaho
N44° 04′ 21.3″ W115° 32′ 43.7″ Idaho Lowman

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Jerry Johnson Hot Springs Lower Pools – Clearwater National Forest, Idaho
N46° 27′ 46.8″ W114° 52′ 19.2″ Idaho Lolo Pass

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Travertine Hot Springs – Bridgeport, California
N38° 14′ 49.8″ W119° 12′ 19.7″ California Bridgeport

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
San Antonio Hot Spring – Santa Fe National Forest, New Mexico
N35° 56′ 16.8″ W106° 38′ 45.6″ New Mexico Jemez Hot Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Fifth Water Hot Springs – Uinta National Forest, Utah
N40° 04′ 57.7″ W111° 19′ 04.8″ Utah Spanish Fork

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Hannah Hot Spring – Hannah Creek Canyon, Apache-Sitgreaves National Forest, Arizona
N33° 24′ 00.4″ W109° 09′ 12.9″ Arizona Clifton

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Ringbolt Hot Springs – Lake Mead National Recreation Area, Arizona
N35° 57′ 38.1″ W114° 43′ 31.9″ Arizona Las Vegas

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Dunanda Falls mit Hot Springs – Yellowstone – Bechler Area – Wyoming
N44° 14′ 50.3″ W111° 01′ 26.7″ Wyoming West Yellowstone

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Pine Flats Hot Springs – South Fork Payette River, Boise National Forest, Lowman, Idaho
N44° 03′ 38.0″ W115° 41′ 19.0″ Idaho Lowman

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Bog Hot Springs – Denio Junction, Nevada
N41° 55′ 18.2″ W118° 48′ 03.0″ Nevada Denio Junction

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Mono Hot Springs – Sierra National Forest, California
N37° 19′ 29.9″ W119° 01′ 00.7″ California Mono Hot Spring

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Granite Creek Falls Hot Springs – Granite Creek, Bridger Teton National Forest, Wyoming
N43° 21′ 53.7″ W110° 26′ 37.7″ Wyoming Jackson

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Atlanta Hot Spring – Middle Fork Boise River, Boise National Forest, Atlanta, Idaho
N43° 48′ 42.5″ W115° 06′ 37.5″ Idaho Atlanta

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Chatanooga Hot Spring – Middle Fork Boise River, Boise National Forest, Atlanta, Idaho
N43° 48′ 46.7″ W115° 07′ 02.4″ Idaho Atlanta

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Sacajawea Hot Springs – Wapiti Creek, Boise National Forest, Idaho
N44° 09′ 37.2″ W115° 10′ 40.5″ Idaho Lowman

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Miracle Hot Spring – Kern River Valley, California
N35° 34′ 35.4″ W118° 32′ 02.4″  California  Isabella Lake

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Buckeye Hot Springs – Toijabe National Forest, Bridgeport, California
N38° 14′ 20.9″ W119° 19′ 32.1″ California Bridgeport

Unsere Top Liste kommerzieller Hot Springs

Spring GPS Staat Ort

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
The Springs Resort – Pagosa Springs, Colorado
N37° 15′ 48.1″ W107° 00′ 35.2″ Colorado Pagosa Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Ojo Caliente Hot Springs – Ojo Caliente, New Mexico
N36° 18′ 18.3″ W106° 03′ 06.4″ New Mexico Ojo Caliente

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Maple Grove Hot Springs – Beaver Creek, Idaho
N42° 18′ 32.7″ W111° 42′ 28.9″ Idaho Thatcher

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Hot Sulphur Springs Resort – Hot Sulphur Springs, Colorado
N40° 04′ 30.1″ W106° 06′ 40.5″  Colorado Hot Sulphur Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Gila Hot Springs, New Mexico
N33° 11′ 47.5″ W108° 12′ 17.1″ New Mexico Gila Hot Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Private Pools at Delights Hot Springs – Tecopa, California
N35° 52′ 31.9″ W116° 13′ 37.9″ California Tecopa

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Mystic Hot Springs – Monroe, Utah
N38° 38′ 01.3″ W112° 06′ 31.6″ Utah Monroe

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Strawberry Hot Springs – Steamboat Springs, Colorado
N40° 33′ 35.5″ W106° 50′ 53.9″ Colorado Steamboat Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Orvis Hot Springs – Ridgway, Colorado
N38° 08′ 03.2″ W107° 44′ 06.2″ Colorado Ridgway

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Villa Grove (Valley View) Hot Springs, San Juan Valley, Colorado
N38° 11′ 32.1″ W105° 48′ 53.8″ Colorado Mineral Hot Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Joyful Journey Hot Spring – Mineral Hot Springs, San Juan Valley, Colorado
N38° 10′ 08.0″ W105° 55′ 33.1″ Colorado Mineral Hot Springs

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Bozeman Hot Springs Resort – Bozeman, Montana
N45° 39′ 38.6″ W111° 11′ 16.1″ Montana Bozeman

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Faywood Hot Springs, New Mexico
N32° 33′ 19.7″ W107° 59′ 39.3″ New Mexico Faywood

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
River Bend Hot Springs – Truth or Consequences, New Mexico
N33° 07′ 39.1″ W107° 15′ 01.5″ New Mexico Truth or Consequences

Tecopa-Mud-Bath-Tecopa-California-10-300x199 Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA und auf der Baja California
Iron Mountain Hot Springs – Glenwood Springs, Colorado
N39° 33′ 16.0″ W107° 20′ 09.7″ Colorado Glenwood Springs

Mit einem tiefen Seufzer gleiten wir ins 40 °C warme Wasser und blicken ein baumbestandenes Flusstal hinab, in dem Wapiti, Reh und Bär zu Hause sind. Über uns tupfen weiße Wölkchen den strahlend blauen Himmel. Ein anderes Mal schweift das Auge über die bronzefarbenen Gräser einer Hochebene. Wir sind alleine, die Hot Spring gehört uns für diesen Moment voll und ganz, kostenlos und glasklar. Eine heiße Badewanne mitten in der Natur, die die Gelenke wärmt und der Seele wohl tut.
Da kann kein Reha-Zentrum, kein Thermalbad mit gechlortem Wasser und kein Freibad mithalten.

Gewärmt wird das Naturphänomen von Mutter Erde und ihren Magmakammern, die sich weit in die Erdkruste vorwagen. Es müssen Millionen Zufälle zusammenspielen, damit an einem bestimmten Ort Niederschlagswasser versickert, durch die starke Erhitzung unter Druck gerät und über feine Risse im Gestein bis zur Erdoberfläche aufsteigt. Wir baden im Laufe unserer Reisejahre in über 160 solcher Geschenke der Natur, die mit keinem Eintrittsgeld der Welt bezahlbar sind. Wenn es die in der Literatur vielfach prophezeiten Jungbrunnen wirklich gibt, dann sind es diese natürlich heißen Quellen.

Allerdings bekommt man die Heilkur nicht immer umsonst. Viele erfordern, wie die Hannah Hot Spring, meilenweite Wanderungen über Stock und Stein, Pässe und Flussüberquerungen, um sie zu erreichen. Hat man einen solchen Anweg jedoch geschafft, kann man sich fast sicher sein, dass kein Mit-Badender kommen wird.

Bei den Vertretern, die nahe an einer Erschließungsstraße liegen, kann es schon mal voller werden, aber „voll“ bedeutet im Wilden Westen auch höchstens eine Handvoll Leute. Man arrangiert sich höflich, denn wie in allen Lebensbereichen haben die Amerikaner hier ein Bedürfnis nach Abstand, der von einem Europäer erst zu erlernen ist. Einen Pool teilt man ungern, egal wie groß er ist, sondern wartet, bis eine Party geht und wechselt dann.

Das Publikum in Hot Springs ist ohnehin ein besonderes. Wir treffen ausnahmslos sehr offene Menschen, die unkonventionell und experimentierfreudig sind. Entsprechend interessant bis kurios sind die Gespräche, die sich ergeben, zumal sich jeder im Entspannungsmodus befindet und Zeit hat. Wir haben in den Hot Springs mehr über das alltägliche Leben in den USA als an jedem anderen Ort erfahren, haben über Krankenversicherungen und Präsidenten diskutiert oder darüber, welch‘ andere Hot Spring wir unbedingt besuchen müssen.

Allerdings ziehen die Heißen Quellen auch junge Menschen an, die das Besondere und Verletzliche von Hot Springs leider (noch) nicht zu schätzen wissen, mit mehreren Sixpacks ankommen und mit Glasscherben und Sch…haufen gehen. Glücklicherweise nehmen sich wiederum andere Amerikaner der Kleinode an und pflegen sie. Sie beseitigen nicht nur den – absichtlich oder unabsichtlich – zurückgelassenen Müll, reinigen die Becken oder bauen sie, vorzugsweise aus den Naturmaterialien der Umgebung plus etwas Mörtel oder Zement. Ohne diese fleißigen Helfer wären die natürlichen Pools oftmals zu flach, zu kalt oder zu heiß. Wir bewundern die simple Baukunst dieser Elfen, die wir nie kennenlernen, denn sie beherrschen es z.T. perfekt, die richtige Badetemperatur durch das Beimischen von Flusswasser oder die schiere Poolgröße optimal abzustimmen.

Wie aber findet man heraus, wo sich Hot Springs befinden? Zum einen gibt es Bücher, die über die Quellen in einer bestimmten Region, z.B. im Bundesstaat Idaho, Auskunft geben. Zum anderen schildern Forest Services oder BLM die Ziele namentlich aus. Wir haben schon so manchen Spontan-Abstecher hingelegt, um einer Beschilderung zu einer „XX Hot Spring“ zu folgen. Hat man einmal den Anfang geschafft, ist es wie ein Ping-Pong-Spiel. Fragt man die Mitbadenden, welche Hot Spring sie weiterempfehlen würden und man erhält auf einen Schlag Tipps für die nächsten zwei, drei oder mehr Highlights, die man gleich fest in seine Route eintragen sollte.