Brüll-Affen – Howler Monkeys [Chiapas]

Brüll-Affen sind öfter und besser zu hören als zu sehen. Ihr grollendes Rufen (weniger ein Brüllen als ein Grunzen) ist über 2 km und mehr vernehmbar, vorwiegend nachts. Dazwischen mischen sich bellende Laute. Bekommt man sie zu Gesicht, sind ihre sanften, großen Augen es, die den Betrachter für die pechschwarzen Tiere einnimmt. Wir haben Glück und können einige Brüll-Affen recht nah und [ ... ] 

Weiterlesen

Hierve el Agua [Oaxaca]

Übersetzt bedeutet der Name Hierve el Agua „kochendes Wasser“, tatsächlich aber handelt es sich um eine kalte Quelle, in der aufsteigendes Kohlendioxid sprudelt. Die Lage ist außergewöhnlich: mitten im trockenen, halbwüstenartigen Teil des mexikanischen Bundesstaats Oaxaca im Bergland. Es wäre schon erstaunlich genug, wenn hier eine „normale“ Quelle entspringen würde, aber diese enthält [ ... ] 

Weiterlesen

Jardin Botanico Helia Bravo Hollis: Neobuxbaumia tetetzo & Pachycereus weberi [Mexico, Oaxaca]

Als botanisch Interessierte wundern wir uns sogleich über den Namen Helia Bravo Hollis. Ein Pflanzenname? Dann aber lateinisch unsauber dekliniert: Helia Brav-A Hollis oder Heli-O Bravo Hollis? Des Rätsels Lösung ist die berühmte, mexikanische Botanikerin gleichen Namens, die viele Kakteen benannt und über 50 Jahre in ihrem Fach gewirkt hat. Der nach ihr benannte Botanische Garten liegt im [ ... ] 

Weiterlesen

Hot Springs of North America / Heiße Quellen in den USA, Kanada und Mexico

Natürlich heiße Quellen: Natur-Juwelen mit Heilwirkung

Hot Springs, im Erdreich erwärmte Süßwasser-Quellen sind Geschenke der Natur. Wir versuchen sie auf unseren Reisen, wann immer möglich, zu finden und ein entspannendes, heilendes Bad in dem wertvollen, oft mineralreichen Nass zu nehmen. 216 solcher Natur-Juwelen durften wir bis dato erleben, einfach herrlich. Leider sind diese seltenen Phänomene der Natur zerbrechlich. Werden sie von rücksichtslosen [ ... ] 

Weiterlesen

Aguas Termales – Heiße Quellen – Hot Springs of Mexico [divers]: Recowata, Nuevo Ixtlan, Las Jaras, Geiser Ixtlan, Kauar Tikuri, La Gruta, Taxidho

Natürlich können wir es als Hot Springs Fans auch in Mexiko nicht lassen, wann immer möglich und auf der Route liegend, Hot Springs zu bebaden. Nur mit dem Unterschied, dass sie in Mexiko Aguas Termales oder Aguas Calientes oder Balnearios (können aber auch nur kalt sein) heißen.

Aguas Termales de Recowata, Barrancas del Cobre, Creel, Chihuahua

Würden an der Hauptstraße nicht große, offizielle, blaue Schilder mit Namen „Aguas Termales Recowata“ und [ ... ] 

Weiterlesen

Hoodoos – Spires – Felsnadeln in Mexico: Valle de las Monjes, Valle de las Ranas, Valle de los Hongos [Creel, Chihuhua]

Mit dem Valle de los Monjes im Visier münden wir nahe Creel zunächst ins Valle de la Montura ein, wo das Auge zwischen ersten Felsformationen und den Ansiedlungen der Tarahumara mit den bunten Trachten der Frauen, frei laufenden Pferden, Hühnern und Schweinen wechselt. Man fühlt sich zurückversetzt in ein in Europa längst vergangenes Zeitalter der Subsistenz-Landwirtschaft. Man scheint an [ ... ] 

Weiterlesen

Kolibris – Hummingbirds in den Überwinterungsgebieten der südlichen USA [Arizona]

Die Winter verbringen Kolibris = Hummingbirds im Süden der Vereinigten Staaten, vor allem in den Bundesstaaten Arizona und Texas. Da viele Menschen die kleinen Federknäule in schillernden Farben mit ihrem superschnellen Schwirrflug lieben, hängen sie ihnen spezielle Futterstationen auf, aus denen sie mit ihrer langen Zunge süßen Ersatz-Nektar schlürfen

Hummingbirds / Kolibris im Cibola National Wildlife Refuge

Am Feeder des Cibola National Wildlife [ ... ] 

Weiterlesen

Oregon Desert Hot Springs: Alvord Hot Spring, Bog Hot Spring, Spence Hot Spring, Whitehorse Ranch Hot Spring

Alvord Hot Spring

Nach dem faszinierenden Erlebnis der Alvord Playa tauchen wir ein in die beiden heißen Becken der Alvord Hot Springs. Am Uferhang des ehemaligen Alvord Lake entspringen dutzende Quellen, die sich als heißer Bachlauf Richtung Playa bündeln. Davon werden über Rohre geringe Mengen Wasser abgezweigt und in zwei sehr einfache Betonbecken geleitet. Leider ist die „Schattierung“ des „Indoor“-Beckens [ ... ] 

Weiterlesen

Fall Color / Herbstfärbung in den Northwest Territories

Wie gerne wollten wir den Herbst im hohen Norden in der Tundra erleben und wie unwahrscheinlich wurde genau das, als wir Alaska stark verkürzt haben und nun schon Ende August in British Columbia unterwegs sind. Im Stone Mountain Provincial Park klappt es unversehens dennoch mit der Fall Color – und wie!

Fall Color Teil 1: Flower Springs Lake Trail im Muncho Lake Provincial Park

Auf der einfachen Wanderung hinauf zum Flower Springs Lake dürfen wir durch eine rot-orange-gelb [ ... ] 

Weiterlesen

Seen & Herbstfärbung / Lakes & Fall Color in den Northwest Territories [Yellowknife & Mackenzie Highway]

Endlich, endlich herrscht rund um Yellowknife in den Northwest Territories Sonnenschein. Und endlich wird die herbstlich gefärbten Vegetation adäquat beleuchtet. Nach einer wolkenreichen Woche nutzen wir die späte Chance und schicken an mehreren Stellen entlang des Yellowknife Highways die Drohne in die Luft. Fürs Auge am gefälligsten sind die großflächigen Partien roter und orangefarbener [ ... ] 

Weiterlesen