Schwarzbären / Black Bears in Canada [divers]

Schwarzbären-Familie # 56 bis 58

Eine Schwarzbären-Mutter mit zwei diesjährigen Jungen tut uns am hellichten Tag gegen 11 Uhr den großen Gefallen, auf den breiten, gemähten Flanken des Alaska Highways zu weiden. Glücklicherweise herrscht um diese Jahreszeit sehr wenig Verkehr, so dass nur einzelne der wenigen Autos die kleine Familie bei ihrem Tun unterbricht. Die beiden propperen Kleinen sind zwar sehr aufmerksam, flüchten [ ... ] 

Weiterlesen

Dempster Highway nach Tuktoyaktuk: Tiere / Wildlife [Dempster]

Bären sehen wir entlang des Dempster Highways keine, auch nicht in der Ferne, obwohl wir etliche Hänge mit dem Scope abscannen und täglich abends zwischen 20 und 23 Uhr fahren. Die Caribous sind ab April auf dem Weg in ihrer Sommer-Weidegründe bzw. ihre Calving Grounds weiter im Nordwesten, von ihnen wäre erst wieder ab September am Dempster etwas zu sehen. Glück haben wir hingegen mit den [ ... ] 

Weiterlesen

Dempster Highway nach Tuktoyaktuk: Landschaften / Landscapes [Dempster]

Teil I: Bis Tombstone Mountains

Die Landschaften des hohen Nordens sind für uns Neuland und daher von Grund auf faszinierend: Taiga, Tundra, Permafrost. Der Dempster Highway mit all‘ seinen Geschichten und Gerüchten hat auch für uns ein bisschen was von Abenteuer, die rund 900 km Dirt Road bis Tuktoyaktuk über Inuvik unter die Räder zu nehmen. Um ein Gefühl für den borealen Nadelwald (Erscheinungsbild: eher gerupft, krüppelig [ ... ] 

Weiterlesen

Wollgras-Wiesen – Eriophorum [Dempster]

Teil I: Wollgras auf der ersten Hälfte des Dempster Highways

Wollgras ist in Europa eine Seltenheit, da es nurmehr in den Moor-Resten zu finden ist, die von Ackerland-Dränagen, Bebauung und Torf-Abbau übrig geblieben sind. Umso begeisterter sind wir  als Landschaftsökologen über die wahren Massen an Wollgras (Eriophorum), die wiesenweise und sogar über ganze Hänge die Feuchtflächen entlang des Dempster bedecken. Wie ein Meer großer, weißer Schneeflocken [ ... ] 

Weiterlesen

Luchs – Lynx & Wolf – Wolve [British Columbia, Yukon]

Ein Luchs ist mehr Glück als man verdient

Es ist kaum zu glauben: Wir campieren tagsüber am Surprise Lake auf der Recreational Site und blicken aus dem Fenster unserer Wohnkabine, als ein Eichhörnchen draußen schrille Warnrufe ausstößt: Neben uns sitzt ein Luchs! Keine 10 m von entfernt! 16:42 Uhr. Er schaut uns genauso neugierig an wie wir ihn. Mit dem Unterschied, dass er mit seinen neckischen Pinseln an den Ohren wackeln kann, – [ ... ] 

Weiterlesen