Verschiffung Mexiko – Deutschland [Veracruz – Bremerhaven]

Unsere Erfahrung im Mai 2020: Verschiffung Veracruz-Bremerhaven (Mexico – Deutschland) in Kürze:

Update Juni 2020: WARNUNG bei Verschiffung Mexiko-Deutschland – Eingebrochen und ausgeraubt

Die Übernahme unseres Iveco-Expeditionsmobils letzte Woche in Bremerhaven nach fünfwöchiger Überfahrt von Veracruz, Mexiko, war leider kein glücklicher Moment. Zunächst sah von Außen alles o.k. aus. Doch Innen dann das blanke Entsetzen. Die KCT-Dachluke (stabiles Echtglas/Doppelglas) wurde eingeschlagen, [ ... ] 

Weiterlesen

Rote Aras – Red Macaw – Guacamayas Rojas [Chiapas]

Das Ejido Reforma Agraria (Chiapas) liegt am Ufer des Rio Lacandon nahe der guatemaltekischen Grenze und ist eine Wildtier-Oase, die in erster Linie zum Wohle der Roten Aras = Guacamayas Rojas = Red Macaws eingerichtet wurde. 110 Brutpaare soll es akutell geben. Wir sehen gleich bei unserer Ankunft drei Rote Aras, die sich an den Samen noch unreifer Früchte in nächster Nähe gütlich tun. Leider [ ... ] 

Weiterlesen

Spinnen-Affen – Spider Monkeys [Chiapas]

Am ersten Morgen im Ejido Reforma Agraria am Rio Lacandon im mexikanischen Bundesstaat Chiapas turnen zwei Spider Monkeys in 3 m Entfernung in einem Fruchtbaum und eine ganze Familie hoch oben in einem Feigenbaum beim Frühstück am Flussufer, keine 100 Schritte von unserer Camp-Wiese entfernt. Viele Weibchen führen Jungtiere mit, die sich noch sehr tappsig und vorsichtig an ihren Lebensraum und [ ... ] 

Weiterlesen

Grüne Sittiche – Cotorras – Parakeets in der Cima/Sima de las Cotorras [Chiapas]

Wie bei vielen Zielen, an denen Wildtiere zu sehen sein sollen, ist es im Vorfeld schwer, richtige Informationen über das „Wann?“ herauszufiltern. Das „Wo“ ist bei den Cotorras = Grünen Sittichen = Green Parakeets klar: Cima (auch Sima geschrieben) de las Cotorras im Bundesstaat Chiapas. Übers Jahr betrachtet sollen die grünen Vögel von Februar/März bis Oktober/November da sein. Tageszeitlich [ ... ] 

Weiterlesen

Cascadas / Wasserfälle / Waterfalls in Chiapas + Canon de Sumidero + El Arcotete Arch: Cascadas El Chiflon & Aguacero & Golondrinas & Chorreadero [Mexico]

Im mexikanischen Bundesstaat Chiapas liegen einige wunderschöne Wasserfälle, die dank ihrer hohen Kalkfracht türkisblau schimmern und deren Flussbetten mit Kalk ausgekleidet oder mit Sinter-Terrassen gestuft sind. Leider können wir mit Stand Anfang April aktuell keine weiteren Wasserfälle im Chiapas erkunden, drei weitere hätten wir auf der Wunschliste, da die Restriktionen zur Eindämmung [ ... ] 

Weiterlesen

Las Guacamayas – Reforma Agraria [Chiapas]

Das Ejido Reforma Agraria (Chiapas) liegt am Ufer des Rio Lacandon nahe der guatemaltekischen Grenze und ist eine Wildtier-Oase, die in erster Linie zum Wohle der Roten Aras = Guacamayas Rojas = Red Macaws eingerichtet wurde. 110 Brutpaare soll es akutell geben. Wir sehen gleich bei unserer Ankunft drei Rote Aras, die sich an den Samen noch unreifer Früchte in nächster Nähe gütlich tun. Leider [ ... ] 

Weiterlesen

Mexican Playas – Strände an der Küste Oaxacas

Entlang der Oaxaca Coast findet man als Overlander noch stellenweise einsame Strände, an die Meeresschildkröten zur Eiablage anlanden. Wir erkunden einige dieser Playas an der Südküste Mexikos.

Schnorcheln am Playa San Agustin

Der Playa San Agustin ist von den klassischen, mexikanischen Restaurants belagert und Tourschiffe aus dem nahen Huatulco legen an. Aber dennoch hat sich ein wunderbares Korallenriff erhalten. Großflächig [ ... ] 

Weiterlesen

Vulkane Popocatepetl & Itzaccihuatl [Mexico]

Obwohl „Popo“ und „Izta“ beides Vulkane sind, ist nur der Popocatepetl mit seinen nackten, grauen Flanken aktiv – und wie! Der Iztaccihuatl wirkt hingegen wie ein „normaler“ Berg, da er seine Kraterform verloren hat. Dankenswerterweise ist die schmale, kurvige Straße zum Paso de Cortes im Parque Nacional Popocatepetl y Itzaccihuatl von Norden her geteert, so dass man leicht den [ ... ] 

Weiterlesen

Hierve el Agua [Oaxaca]

Übersetzt bedeutet der Name Hierve el Agua „kochendes Wasser“, tatsächlich aber handelt es sich um eine kalte Quelle, in der aufsteigendes Kohlendioxid sprudelt. Die Lage ist außergewöhnlich: mitten im trockenen, halbwüstenartigen Teil des mexikanischen Bundesstaats Oaxaca im Bergland. Es wäre schon erstaunlich genug, wenn hier eine „normale“ Quelle entspringen würde, aber diese enthält [ ... ] 

Weiterlesen

Grutas de Tolantongo [Hidalgo]

Was hat man sich unter den Grutas de Tolantongo im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo denn nun eigentlich vorzustellen? Eine Höhle, ein Thermalbad, eine Freizeitanlage? Alles zugleich, deshalb der Reihe nach. Im Grunde besteht das Gebiet „Grutas de Tolantongo“, das einen Großteil des Ursprungstals des Rio Tolantongo einnimmt, aus vier Bereichen.

Link/s zu den besten Fotos, Infos [ ... ] 

Weiterlesen