Fisher Towers [Utah]

Ein Kletterparadies für Bodenständige

Die Fisher Towers am Colorado Riverway (Highway # 128) sind ein Muss für alle, die Moabs Naturlandschaften in ihrer ganzen Bandbreite kennenlernen wollen. Es handelt sich um wenige Meter dünne, aber hunderte von Metern hohe Felswände aus schokoladenbraunem Gestein, deren Enden mit felslichen Figuren gekrönt sind. Ein 2,2 Meilen langer, sehr abwechslungsreicher, nicht ganz einfacher, aber mit [ ... ] 

Weiterlesen

Sand Creek Natural Area [Wyoming]

Wyoming’s Utah

Die Sand Creek Natural Area ist ein bislang sehr selten besuchtes, geologisches Kleinod mit Verwitterungsformen in Wyoming, einsam gelegen und voller Überraschungen. Es ist nicht ganz klar, wo public land aufhört und private land beginnt, aber die Area ist so abgelegen, dass man sie u.E. intensiv erkunden kann.

Links zu den besten Fotos, Infos und Beschreibungen zur Sand [ ... ] 

Weiterlesen

Badlands National Park [South Dakota]

Badlands National Park

Die Badlands sind Goodlands. Zumindest für Reisende, denen der schöne Anblick genügt. Wer auf den erodierenden Flächen Viehhaltung betreiben wollte, scheiterte hingegen kläglich. Der Badlands National Park als Landnutzung ist dagegen ein voller Erfolg angesichts der vielen Besucher, die sicher auch für ein wirtschaftliches Plus sorgen. Obwohl wir in Utah und New Mexico bereits viele Erosionslandschaften [ ... ] 

Weiterlesen

John Day Fossil National Monument: Farbenfrohe Badlands [Oregon]

Badlands in den drei Units des John Day Fossil National Monuments

Das John Day Fossil National Monument mit seinen drei Units liegt so abseits üblichen Touristenwege, dass sich eher selten ein internationaler Besucher dorthin verirrt. Dabei zählen die Felsformationen zu den farbenfrohsten, die der Westen der USA außerhalb Utahs zu bieten hat. In intensiven Rottönen ziehen Hügel wie der Red Skar Knoll oder Painted Cove sind ein Genuss fürs Auge und für den [ ... ] 

Weiterlesen

Lees Ferry mit Spencer Trail, Colorado River Bend Overlook (Spencer Trail) und Kajaktour auf dem Colorado [Arizona]

Lee’s Ferry: Spencer Trail zum Colorado River Bend Overlook

Lee’s Ferry, auch Lees Ferry oder Lee Ferry genannt, liegt in der Glen Canyon National Recreation Area und ist vor allem bekannt als Startpunkt für die Grand Canyon Rafting Touren. Doch hier beginnt auch der Spencer Trail, ein schmaler, aber gut ausgebauter Pfad, der die scheinbar senkrechte Felswand am Ufer des Colorado River emporsteigt. Das Ziel: ein Ausblick von hoch oben hinab auf eine [ ... ] 

Weiterlesen

Valley of the Gods [Utah]

Valley of the Gods

Wer gerade keine Lust oder Zeit hat, sich den Regulatorien der Navajo Nation bezüglich einer organisierten / Fahrt ins Monument Valley zu beugen, der findet ganz in der Nähe Freiheit pur: das Valley of the Gods. Eine riesige Ebene, erschlossen durch eine sehr gut präparierte Dirt Road mit mächtigen Buttes und genau dem Gefühl von Weite, das man im Wilden Westen erleben möchte.

Link [ ... ] 

Weiterlesen

Around Abiquiu: Plaza Bianca – Ghost Ranch – Chimney Rock – Talus Arch Badlands – Rio Chama [New Mexico]

Around Abiquiu: Plaza Bianca – Ghost Ranch – Chimney Rock – Talus Arch Badlands – Rio Chama

Nördlich der Valles Caldera gelegen, einem Supervulkan, wurden die Landschaften New Mexicos mit hunderte Meter dicken Asche- und Lavaschichten überzogen, Sumpfflächen wechselten sich je nach Klimaphase mit Sanddünen oder Gewässern ab. Die Überreste jeder erdgeschichtlichen Epoche lagerten sich als klar definierte Gesteinsschichten ab. An Hangkanten und in Flusstälern wird diese geologische [ ... ] 

Weiterlesen

New Mexicos unbekannte Badlands: San José Badlands & Ceja Pelon Mesa Badlands [New Mexico]

San Jose Badlands

In der Nähe der Kleinstadt Cuba gelegen, sind die José Badlands wahrlich kein Touristenmagnet und weit „off the beaten path“. Genau das macht sie aber zu einer Köstlichkeit für alle, die eingehend an Erosionslandschaften interessiert sind, denn die San José Badlands sind ein kleines Juwel mit vielfältigen Formationen und einer außergewöhnlichen Bandbreite an Farben. Sehr fotogen, eine [ ... ] 

Weiterlesen

Badlands im San Juan Basin: Bisti – Valley of Dreams – Fossil Forest – King of Wings [New Mexico]

Badlands im San Juan Basin

Badlands (weil nicht für Vieh, Wald oder Getreide nutzbar) sind für Reisende wie uns Goodlands, abwechslungsreiche Landschaften mit einer nahezu unendlichen Formenvielfalt, in der man die Erdgeschichte live erleben kann. Hier tummeln sich Felsfiguren, Gesteinsnadeln, Fossilien und wahre Mondlandschaften aus Lehm, Kohle, Asche und versteinerten Sanddünen. Ein Eldorado für Naturentdecker.

Valley of Dreams

Großer [ ... ] 

Weiterlesen

Coyote Buttes North [The Wave, Second Wave, Top Rock]

The Wave - Coyote Buttes North, Paria Canyon - Vermilion Cliffs Wilderness, Arizona

Schwer begehrt: Nur mit Permit

Am Donnerstag, den 28.10. ist DER GROSSE TAG: der Permit-Day für die Coyote Buttes North inklusive der berühmten Wave! Schon im Juni, am letzten Tag des Monats, sitzen wir zu Hause am PC und rufen die BLM-Seite mit der Lotterie für die Wave-Permits auf. Wir tragen uns gegen Gebühr an unseren Wunschterminen ein – und haben Glück. Wir werden gezogen und erhalten zwei Tagestickets, die uns nach [ ... ] 

Weiterlesen