Aerial View: Badlands am Old Paria Movie Set / Old Pareah / Paria River [Grand Staircase Escalante National Monument]

Perfekt geschichteter Sandstein-Kuchen in kräftigen Farben

Auch wenn die Reste der ehemaligen Old Pareah Townsite ebenso Vergangenheit sind wie das Old Paria Movie Set (abgebrannt), lohnt sich die Fahrt hinab zum Paria River allemal. Denn was durch alle menschliche Historie hindurch bleibt sind die Badlands. Und die sind hier so akkurat geschichtet, als hätte Mutter Natur Lineal und Wasserwaage angelegt. In roten, grauen, gelben und rosafarbenen Lagen [ ... ] 

Weiterlesen

Aerial View of Yellow Rock & Cockscomb Cottonwood Canyon Road [Grand Staircase Escalante National Monument]

Die schönste Felskuppe im Südwesten

Der Yellow Rock zählt für uns zu den Top 5 in der Grand Staircase Escalante / Vermillion Cliffs Area. Drei Mal waren wir deshalb schon oben auf den gelb-weißen Slickrock-Flächen mit ihren Linien und Mustern. Diesmal soll es hingegen ein Flug mit der Drohne sein, eine Sonnenlücke im ansonsten wolkenverhangenen Regentag beleuchtet die kahle Hügelkuppe, wunderbare Bedingungen.

Cottonwood Canyon Road Cockscomb

Geschmäcker sind [ ... ] 

Weiterlesen

Nipple Bench Badlands [Bigwater, Glen Canyon National Recreation Area, Arizona]

Neben dem Factory Butte die besten Badlands in Utah

Auf dem Weg zum Alstrom Point (siehe Beitrag) passiert man die Nipple Bench Formation mit ihren grau-schwarzen und beigefarbenen Badlands, Relikte aus einer der Zeit der Erdgeschichte mit feucht-tropischem Klima. Die Witterung hat leichtes Spiel mit den ehemaligen Sumpfsedimenten und formt sie zu wohl gerundeten Hügeln. Darüber türmen sich dagegen harte Gesteine in goldenen Tönen in den Himmel, [ ... ] 

Weiterlesen

Rainbow Basin Natural Area [California]

Bunte Felsen aus der Luft

Nachdem uns das Rainbow Basin bei Barstow bei unserem ersten Besuch 2010 wegen Road Damage verwehrt geblieben war, holen wir es neun Jahre später heute nach, manche Dinge brauchen eben ihre Zeit. Die enge One-Way-Piste führt anfangs einen Wash entlang, die Qualität aufgrund der jüngsten Regenfälle präsentiert sich daher auch neun Jahre später nicht prickelnd, aber für unser Gefährt ist [ ... ] 

Weiterlesen

Trona Pinnacles National Natural Landmark [California]

Alte Quell-Schlote

Bei den Trona Pinnacles handelt es sich um die Schlote unterseeischer Süßwasserquellen. Der See ist heute verschwunden, er existierte nach den letzten beiden Eiszeiten. Genau wie am nördlich gelegenen Mono Lake in California bestehen die Schlote aus Calzium-Carbonat. Allerdings hat die Entstehung der drei Trona Pinnacles Gruppen (jung-mittel-alt) 10.000 bis 100.000 Jahre in Anspruch genommen, [ ... ] 

Weiterlesen

Gunlock Mesa [Utah]

Cross Bedding

Nähert man sich der Gunlock Mesa, nördlich von St. Gorge sowie dem Snow Canyon State Park gelegen, über die waschbrettrige Dirt Road, sieht man auf den ersten Blick eine steile Kletterei auf sich zukommen. Der gut ausgetretene Pfad mit Cairns führt jedoch anfänglich in einem Wash entlang und erklimmt gemächlich angenehm die Höhenmeter, bis man nur im letzten Fünftel des Weges über Slickrock [ ... ] 

Weiterlesen

Pine Park [Utah]

Stein-Pilze

Nähert man sich der Gunlock Mesa, nördlich von St. Gorge sowie dem Snow Canyon State Park gelegen, über die waschbrettrige Dirt Road, sieht man auf den ersten Blick eine steile Kletterei auf sich zukommen. Der gut ausgetretene Pfad mit Cairns führt jedoch anfänglich in einem Wash entlang und erklimmt gemächlich angenehm die Höhenmeter, bis man nur im letzten Fünftel des Weges über Slickrock [ ... ] 

Weiterlesen

Factory Butte [Utah]

Von allen Seiten eine Wucht

Um den Long Dong Silver, eine hohe, schlanke Gesteinsnadel (Spire / Hoodoo) aus schwarzem Gestein, im Blue Valley bei Caineville zu erreichen, parkt man in Caineville einfach am Straßenrand in der Nähe der Naturstein-Ruine. Das Garmin gibt querfeldein die grobe Richtung über staubtrockene, graue Badlands an. Bereits vor Erreichen des Long Dong Silver‘ ragt linker Hand ein ähnlicher Spire in [ ... ] 

Weiterlesen

Cathedral Valley – Capitol Reef National Park [Utah]

Cathedral Valley

Durch das Cathedral Valley führt eine rund 55 Meilen lange Dirt Raod, die über weite Strecken Hartnet Road genannt wird. Auf der Fahrt passiert man das Lower und Upper Cathedral Valley sowie die South Desert, zu denen jeweils kurze Trails als Overlooks führen. Nachdem wir den Loop vor einigen Jahren an einem Tag gefahren sind, was viel zu kurz ist, nehmen wir uns diesmal knapp 3 Tage Zeit, siehe [ ... ] 

Weiterlesen

Fisher Towers [Utah]

Ein Kletterparadies für Bodenständige

Die Fisher Towers am Colorado Riverway (Highway # 128) sind ein Muss für alle, die Moabs Naturlandschaften in ihrer ganzen Bandbreite kennenlernen wollen. Es handelt sich um wenige Meter dünne, aber hunderte von Metern hohe Felswände aus schokoladenbraunem Gestein, deren Enden mit felslichen Figuren gekrönt sind. Ein 2,2 Meilen langer, sehr abwechslungsreicher, nicht ganz einfacher, aber mit [ ... ] 

Weiterlesen