Grüne Sittiche – Cotorras – Parakeets in der Cima/Sima de las Cotorras [Chiapas]

Wie bei vielen Zielen, an denen Wildtiere zu sehen sein sollen, ist es im Vorfeld schwer, richtige Informationen über das „Wann?“ herauszufiltern. Das „Wo“ ist bei den Cotorras = Grünen Sittichen = Green Parakeets klar: Cima (auch Sima geschrieben) de las Cotorras im Bundesstaat Chiapas. Übers Jahr betrachtet sollen die grünen Vögel von Februar/März bis Oktober/November da sein. Tageszeitlich [ ... ] 

Weiterlesen

Cascadas / Wasserfälle / Waterfalls in Chiapas + Canon de Sumidero + El Arcotete Arch: Cascadas El Chiflon & Aguacero & Golondrinas & Chorreadero [Mexico]

Im mexikanischen Bundesstaat Chiapas liegen einige wunderschöne Wasserfälle, die dank ihrer hohen Kalkfracht türkisblau schimmern und deren Flussbetten mit Kalk ausgekleidet oder mit Sinter-Terrassen gestuft sind. Leider können wir mit Stand Anfang April aktuell keine weiteren Wasserfälle im Chiapas erkunden, drei weitere hätten wir auf der Wunschliste, da die Restriktionen zur Eindämmung [ ... ] 

Weiterlesen

Nasenbären – Coatimundis

Die Liste der wild lebenden Säugetiere, die man realistischer Weise in Mexico live zu sehen bekommt, ist nicht besonders lang, denn auf Puma, Jaguar, Ozelot und Co. hoffen wir nicht wirklich. Und so sind wir sehr erfreut über das Erleben unserer ersten Nasenbären = Coatimundis. Es ist gleich eine ganze Familie mit mehreren Generationen. Die älteren Tiere reagieren sehr relaxt auf uns neugierige [ ... ] 

Weiterlesen

Parque Nacional Barranca de Cupatitzio & Cascada Tzararacua [Uruapan]

Ein Nationalpark mitten in der Stadt Uruapan (Bundesstaat Michoacan, Mexiko)? Wir sind skeptisch, vertrauen aber den Lobeshymnen unseres Reiseführers – und sind tatsächlich begeistert. Auf dem kleinen Gelände des Parque Nacional del Cupatitzio werden dutzende Süßwasser-Quellen geschützt, die ehemals frei aus beiden Hangseiten eines Flusstals entsprangen. Heute sind sie in z.T. sehr schöne [ ... ] 

Weiterlesen

Spitz-Krokodile in Mexiko [divers]

Während wir von Krokodilen sprechen, denken die Mexikaner bei der Benennung ihrer Echsen offenbar mehr an Kokospalmen und nennen sie Cocodrilos. Die Jahrmillionen alten Baupläne der Natur lebend und in freier Wildbahn zu sehen, macht schon ein bisschen ehrfürchtig.

Mirador de los Cocodrilos bei San Blas, Pazifikküste Mexiko

Auf der Fahrtstrecke Richtung San Blas wird die Vegetation immer tropischer, Kletterpflanzen überwuchern Bäume und Sträucher wie [ ... ] 

Weiterlesen

Barrancas del Cobre – Copper Canyon – Kupfer Canyon in der Sierra Madre Occidental mit Batopilas, Maguarichi, Parque Aventura [Chihuahua]

Wenn von Chihuahua‘s Kupfer Canyon = Barrancas del Cobre = Copper Canyon die Rede ist, meint man keinen einzelnen Canyon alleine wie den Grand Canyon, sondern einen Teil der Sierra Madre/Sierra Tarahumara, die von tiefen Canyons mehrerer Flüsse durchzogen ist.

Valle de Rio Batopilas, Barranca del Cobre, Sierra Madre Occidental

Für „unser“ Copper Canyon Erlebnis wählen wir die 65 Kilometer lange Abfahrt nach Batopilas (30 km davon Anfahrt durch Kiefernwälder, [ ... ] 

Weiterlesen

Cascadas – Wasserfälle – Waterfalls in Mexico: Cascada de Bassaseachic, Cascada de Cusarare, Cascada Mexiquillo

Von der amerikanischen Grenze nach Süden Mexico bereisend, besuchen wir in verschiedenen Gegenden diverse Wasserfälle.

Cascada de Bassaseachic / Basaseachi, Sierra Madre Occidental, Chihuahua

Die Schreibweise dieses mexikanischen Wasserfalls wechselt von voller Länge „Bassaseachic“ zu einem s weniger am Anfang und einem fehlenden c am Ende „Basaseachi“, wobei die Schilder jüngeren Datums die volle Schreibvariante zeigen. Egal wie, die Cascada ist sehenswert, [ ... ] 

Weiterlesen

Whitewater Draw Wildlife Area: Sandhill Cranes

Auf einen Tipp aus dem Cibola National Wildlife Refuge hin fahren wir zur Whitewater Draw Wildlife Area südwestlich vom Chiricahua National Monument in den Santa Rita Mountains (nahe Elfrida / McNeal). Inmitten trockenen, halbwüstenartigen Graslandes sammelt sich hier Wasser zu einem flachen See, an dem sich im Winter zwei Drittel derjenigen Kraniche treffen, die in Arizona überwintern: bis zu [ ... ] 

Weiterlesen

Sandhill Cranes – Kanada-Kraniche in den Überwinterungsgebieten der USA [Arizona/New Mexico]

Wir sind keine ausgesprochenen Ornithologen, doch von Sanhill Cranes = Kanada-Kranichen sind wir absolut begeistert. Sie sammeln sich im Winter ab Dezember in den südlichen Bundesstaaten der USA wie Arizona, New Mexico oder Texas. Der wohl berühmteste Überwinterungsplatz ist das Bosque del Apache National Wildlife Refuge, das wir zum zweiten Mal besuchen, doch es gibt viele weitere, die nur wenig [ ... ] 

Weiterlesen

Cibola National Wildlife Refuge: Sandhill Cranes [Arizona]

Allein schon wegen der Geräuschkulisse lohnt es sich, die Überwinterungsgebiete von Schneegänsen (snow geese) und Kanada-Kranichen (sandhill cranes) in den südlichen USA-Staaten im Winter aufzusuchen, was wir tun, wann immer wir können.

Cibola Teil # 1

Diesmal führt unsere Route zum Cibola National Wildlife Refuge am Colorado River im „Grenzgebiet“ zwischen Arizona und California. Obwohl der Winter noch [ ... ] 

Weiterlesen