Joshua Trees: Yucca brevifolia so groß wie Bäume [California]

Altehrwürdige und riesige Joshua Trees (Yucca brevifolia) bei Palm Springs & im Joshua Tree National Park

Fährt man aus unterschiedlichen Richtungen auf die Orte Palm Springs und Desert Hot Springs zu, passiert man genau die eng gesteckten Klimazonen und Höhenlagen, in denen die markanten Joshua Trees wachsen, die man im Populärnamen mit „j“ schreibt, im botanischen Namen Yucca brevifolia jedoch mit „y“. Da diese Areale heutzutage rar gesät sind, sollte man nicht einfach [ ... ] 

Weiterlesen

Zebra Slot Canyon [Utah]

Kurz gestreift

Beim Zebra Slot Canyon handelt es sich um das kurze Stück eines engen Canyons mit orangeroten Wänden, in denen teilweise rostbraune Streifen eingebettet sind. Also nicht schwarz-weiß, wie der Name vermuten lässt, sondern in den klassischen Utah-Farben. Die Passage mit ihren überlappenden Stein-Kurven ist allerdings nur ca. 8 m lang. Dafür läuft man gut 4 Kilomenter an und wieder zurück. [ ... ] 

Weiterlesen

Yellowstone National Park: Heiße Quellen, Geysire & Fumarolen / Thermal Features [Wyoming]

Yellowstone‘s Thermal Features: Hot Springs, Geysers, Fumaroles

Backcountry Basins: Sentinel & Imperial Meadows, Imperial & Spray Geyser

Auch als Wiederholungstäter kommen wir nicht umhin, auch die etwas weiter in der Backcountry liegenden Basins, in denen sich die Thermal Features versammeln, im Yellowstone National Park zu besuchen. Besonders begeistern uns die Hot Springs der Sentinel & Imperial Meadows sowie der Imperial Geyser in der Backcountry mit ihren leuchtenden Farben und verrückten Formen.

Links zu den besten [ ... ] 

Weiterlesen

Yellowstone National Park: Wildlife / Bison, Pronghorn, Wapiti [Wyoming]

Bison-Herden im Yellowstone National Park

Wenn auf eine Spezies im Yellowstone National Park Verlass ist, dann auf die Bisons. Sie halten sich in großen Herden von +150 Tieren vor allem im Lamar und Hayden Valley auf. Aber auch in den Meadows des Fountain Flat Drive halten sich nicht nur einzelgängerische Bison-Bullen auf, sondern auch große Gruppen der Kühe mit ihren Kälbern. Wir lieben diese stämmigen, aufs Wesentliche vereinfachten [ ... ] 

Weiterlesen

Yucca faxoniana [Big Bend National Park]

Yucca faxoniana - Pine Canyon - Big Bend Nationalpark -Texas

2018: Dagger Flat Drive im Big Bend National Park

Als Wiederholungstäter fahren wir den Dagger Flat Drive im Big Bend National Park noch einmal – und werden diesmal mit blühenden Yucca faxoniana empfangen.

2012: Dagger Flat Drive im Big Bend National Park

Neben der Geologie fasziniert der Big Bend National Park vor allem mit seiner Pflanzenwelt. Drei Palmlilien-Arten (Yucca) teilen sich das Areal. Die stattlichsten sind die Dagger Yuccas (Yucca faxoniana), von denen die dichtesten Bestände [ ... ] 

Weiterlesen

Zane Grey Arch [Explorer Canyon]

Benannt nach dem amerikanischen Wildwest-Roman-Autor Pearl Zane Gray erfordert der Zane Grey Arch neben der Anfahrt per Boot, am besten von der Wahweap Marina bei Page aus, ein ordentliches Stück Plackerei durch den zugewachsenen Explorer Canyon, einem Seitencanyon des Escalante River. Nur etwas für eingefleischte Arch-Fans, aber für selbige ein selten gesehenes Kleinod.

Ermutigt dadurch, dass [ ... ] 

Weiterlesen

Yant Flat

Yant Flat - Dixie National Forest - Leeds - Utah

Heute erwarten uns wieder bunte Felsen, aber so richtig! Yant Flat ist ein unerschlossenes Gebiet für Felsenfans mit Entdecker-Gen! Die Dirt Road in Leeds in Richtung Trailhead zu Yant Flat lässt sich hervorragend an. Die ersten ca. 8 Meilen auf der Gravel Road machen überhaupt kein Problem mit dem Camper, obwohl es stellenweise sehr steil bergauf und auch wieder bergab geht. Dann beginnen kleinere [ ... ] 

Weiterlesen

Yellow Rock

Ungeachtet seines Namens ist der Yellow Rock keineswegs nur Gelb. Dieses abgerundete Sandsteinmassiv in Hügelform präsentiert die gesamte Farbpalette von Gelb über Rosa, Rot, Violett und Weiß in variantenreichen Mustern. Die Grenzen zwischen den einzelnen Tönen sind oftmals so scharf gezogen, dass binnen eines Zentimeters rosafarbenes auf weißes Gestein trifft oder eiserne Adern klare Linien [ ... ] 

Weiterlesen

Yakso Falls [Lake in the Woods]

Yakso Falls - Little River Area, Umpqua National Forest, Oregon

Der große Kiesstrand vor dem Yakso Falls lässt so manchen Beach an der Küste Oregons vor Neid erblassen, so farbenfroh und glatt geschliffen sind seine Steine. Von jeder Perspektive verändert der Yakso Falls, der zur Klasse der „Fächer-Wasserfälle“ (fan-shaped) gehört, seine Form. Ebenfalls unverwechselbar macht ihn der große Fels, der wie ein Eiland in der Brandung ruht.

Lage

Die Wasserfälle [ ... ] 

Weiterlesen

Zabriskie Point im Death Valley [California]

Schöner als gemalt: Zabriskie ist der top Viewpoint im Death Valley

Der Zabriskie Point ist das Farbenprächtigste, was das an Attraktionen reiche Death Valley zu bieten hat. Zudem liegt er praktisch auch für alle, die wenig Zeit haben. In wenigen Schritten ist man am Viewpoint und blickt über eine fantastisch gestreifte Landschaft voller Grate und Zacken. Man könnte es nicht schöner malen!

Auszüge aus den Reisenotizen: Ermutigt durch den Artists Drive beschließen [ ... ] 

Weiterlesen