Valley of the Gods [Utah]

Valley of the Gods

Wer gerade keine Lust oder Zeit hat, sich den Regulatorien der Navajo Nation bezüglich einer organisierten / Fahrt ins Monument Valley zu beugen, der findet ganz in der Nähe Freiheit pur: das Valley of the Gods. Eine riesige Ebene, erschlossen durch eine sehr gut präparierte Dirt Road mit mächtigen Buttes und genau dem Gefühl von Weite, das man im Wilden Westen erleben möchte.

Link [ ... ] 

Weiterlesen

Vermilion Arch

Vermilion Arch - Vermilion Cliffs National Monument, Arizona

Lage

Der Vermilion Arch liegt an der südlichen Housrockvalley Road im Vermillion Cliffs National Monument. Für die Wanderung ist kein Permit notwendig. Nach der Abzweigung von der Houserockvalley Road wurde die Jeep Road auch für unseren Dodge rasch zu schlecht und wir sind das letzte Stückchen gelaufen.

Unsere Bewertung

Attraktivität: **
Foto-Optionen: **
Aufwand: ***

Anfahrt

leicht, 2 WD, Grants: ca 25 mi

Wanderung

schwer, 1,5-2 [ ... ] 

Weiterlesen

The Volcano

Man findet zweierlei Schreibweisen: Vulcano und Volcano. In beiden Varianten kommt er im Internet nicht besonders gut weg. Besucher vor uns finden ihn eher unspektakulär und wenig lohnend. Deshalb fahren die ausgedruckten Seiten mit den Routen-Infos jahrelang ungenutzt in unserem Ordner spazieren. Im vierten Jahr packen wir ihn dann an – und sind begeistert!

Wir stehen noch bei Dunkelheit auf, [ ... ] 

Weiterlesen

Upper Calf Creek Falls

Gut versteckt plätschert der Upper Calf Creek Falls in seinen kleinen Pool. Eine Oase mitten in der Wüste, aber keine mit klarem Wasser. Hier tobt das Leben, inklusive Algen. Die Wände sind rutschig, das Gebüsch ist dicht, Durchblicke sind nur stellenweise möglich. Die Wanderung für recht steil über Slickrock hinunter in den Calf Creek Canyon. Dabei passiert man sehr fotogene Lava Boulders [ ... ] 

Weiterlesen