Reds Canyon Loop [Utah]

Piste im Wash

Der Reds Canyon Loop (mit „s“) im San Rafael Swell ist eine rund 50 km lange Dirt Road Strecke für Offroad-Fahrzeuge plus je ca. 25 km Anfahrt und Abfahrt zur I-70 oder zum Goblin Valley (Tagestour). Sie bietet fantastische und hautnahe Einblicke in die Erosionslandschaften des San Rafael Swells mit Buttes aller Couleur. Solange die Piste auf der McKay Flat führt, ist sie in hervorragendem [ ... ] 

Weiterlesen

Cedar Mesa: Ruinen & Archäologische Stätten der Ancestral Puebloans [Utah]

Ancestral Puebloan Ruins [Cedar Mesa]: Tower Ruin, Target Ruin, Butler Wash Ruins, Peferct Kiva & Jailhouse Ruin in Bullet Canyon, Perfect Kiva in Slickhorn Canyon

Westlich der Orte Bluff und Blanding liegt die Cedar Mesa, einem Hot Spot für Ancestral Puebloan Ruins, also Hinterlassenschaften der Ureinwohner Amerikas. Wir erwandern einige der Lehm-und-Stein-Bauten mit ihren unterirdischen Rund-Räumen, aber eigentlich ist die Landschaft unser Ziel: tiefe, wilde Canyons. Die Altvorderen hatten ein hartes Leben, auch wenn es um 1200 n.Chr. etwas feuchter in [ ... ] 

Weiterlesen

Geyser Spring & Rico Hot Spring [Colorado]

Geyser & Rico Hot Spring

Nur wenige, natürliche Heiße Quellen in Colorado sind „undeveloped“, d.h. nicht im Besitz von Privatpersonen, die sie als Resort ausgebaut haben und vermarkten. Die Geyser Spring im Tal des Dolores River bei Dunton ist der einzige Geysir Colorado und zugleich eine Warm Spring mit irre türkisfarbenem Wasser. Für die Rico Hot Spring hat die benachbarte Minen-Gesellschaft vor vielen Jahrzehnten [ ... ] 

Weiterlesen

Geyser Spring & Rico Hot Spring [Colorado]

Geyser & Rico Hot Spring

Nur wenige, natürliche Heiße Quellen in Colorado sind „undeveloped“, d.h. nicht im Besitz von Privatpersonen, die sie als Resort ausgebaut haben und vermarkten. Die Geyser Spring im Tal des Dolores River bei Dunton ist der einzige Geysir Colorado und zugleich eine Warm Spring mit irre türkisfarbenem Wasser. Für die Rico Hot Spring hat die benachbarte Minen-Gesellschaft vor vielen Jahrzehnten [ ... ] 

Weiterlesen

Rodeo: Omak Stampede [Washington]

Unser erstes Rodeo in Omak

Da es unser erstes Live-Rodeo war, können wir nicht beurteilen, ob es auch den Ansprüchen eines erfahrenen Rodeo-Fans genügt hätte, aber wir waren begeistert von der Professionalität der Omak Stampede, ihren Reitern und Pferden. Uns wurde eine abwechslungsreiche Show über fast 3 Stunden geboten, die uns etliche Ohhhs, Uihhhs, Wows und Auuuutsch entlockt hat. Schaut selbst mal rein:

Link [ ... ] 

Weiterlesen

Crystal River und Rainbow River & Springs [Florida]

Crystal River National Wildlife Refuge und Three Sisters Spring

Laut Lonely Planet ist Crystal River „The Town of Manatees“. Denn in den Zuflüssen zur Kings Bay spenden hunderte von Quellen ganzjährig 72 ° Fahrenheit „warmes“ Wasser. Was wir gestern in Apollo Beach bereits erfahren haben, wiederholt sich hier: Die Manatees sind aufgrund des warmen Wetters und der gestiegenen Wassertemperaturen im Golf schon auf dem Weg in ihre Nahrungsgründe. Ein [ ... ] 

Weiterlesen

Springs: Kalte Quellen im Ocala National Forest [Florida]

Florida ist Karstgebiet, denn in früheren Erdzeitaltern haben sich hier dicke Kalklagen ehemaliger Korallenriffe abgelagert. Durch sie sickert das Regenwasser und tritt an Rissen im Karst wieder zu Tage: glasklar. In etlichen dieser Quellen wie Salt, Juniper, Alexander, De Leon oder Silver Glen Springs, die unisoni ganzjährig eine Temperatur von 72 °C haben, darf man baden. Das tun wir, Mitte [ ... ] 

Weiterlesen

Ruckel Creek Falls [Columbia River Gorge, Ruckel Creek]

Ruckel Creek Falls - Columbia River Gorge, Oregon

Der Zuweg zu diesem selten besuchten Fall ist so unromantisch wie er nur sein kann: parallel zur und direkt entlang der Interstate! Dem Verkehr aber entronnen, dämpft der Moos verhangene Wald um den Ruckel Creek die Geräusche und Sie tauchen ein in eine Oase wie im Märchen.

Lage

Der Ruckel Creek Falls befindet sich auf der Oregon-Seite der Columbia River Gorge ca. 40 Meilen östlich von Portland und [ ... ] 

Weiterlesen

Rainbow Falls [Devils Postpile NM]

Dank seiner sonnenexponierten Lage und der Fallhöhe, die reichlich Gischt aufwirbelt, ist ein Regenbogen zu Füßen des Rainbows Falls so häufig, dass er Pate bei der Namensgebung stand. Der große, tiefe Pool, der in eine fotogene Kiesbank mündet, ermöglicht zahlreiche Kameraperspektiven, die den Aussichtspunkt von oben herab ergänzen. Alternativ zum Fotografieren bietet sich im Sommer eine [ ... ] 

Weiterlesen

Racetrack

Death Valley Nationalpark, California

Vier Anläufe in vier Jahren brauchen wir, um zur Racetrack-Playa zu kommen, die im Death Valley National Park liegt. Dieses ausgetrocknete Seebett „features  sailing stones“. Wandernde Felsbrocken hinterlassen im Lehm deutliche Spuren (Abdrücke), doch bislang konnte niemand die Steine live bei ihren Bewegungen wie von Wunderhand beobachten. Es kursieren diverse Erklärungsmodelle, viele davon [ ... ] 

Weiterlesen